Mädchen mit Brille lacht sehr stark

Kinderbrillen bringen
die Kleinen gross raus!

Damit Kinder frei und unbeschwert durch den Alltag toben können, müssen Kinderbrillen unzerbrechlich und robust sein. Auch an die Gläser werden gesonderte Anforderungen gestellt, damit sie lange vor Kratzern sicher und leicht zu reinigen sind. Für jedes Kind im Sommer eine klare Empfehlung: Kindersonnenbrillen, um die empfindlichen Augen vor UV-Licht zu schützen! Auch die Kleinsten kommen bei Geertz ganz groß raus: mit einer Kinderbrille, die toll aussieht und dich alles toll sehen lässt. Wir beraten euch gern!

Jetzt Termin vereinbaren

Kinderbrillen: das sollten Sie wissen!

Warum ist die frühe Korrektur durch eine Brille so wichtig? Der Seh-Lernprozess ist bei den meisten Kindern bis zur Einschulung abgeschlossen. Versäumnisse im Sehen lernen lassen sich deshalb nur innerhalb der ersten Lebensjahre nachholen. Danach verringert sich die Fähigkeit von Jahr zu Jahr. Meist ist eine Fehlsichtigkeit für die Eltern schwer feststellbar. Ein Termin beim Augenarzt, der sich mit Kinderaugen gut auskennt, schafft hier Gewissheit und dem Lernen steht nichts mehr im Wege. Denn nur wer gut sieht, kann auch richtig lernen.

Bereits bei Kleinkindern kann die Brillenglasstärke ermittelt werden. Dabei wird mit viel Einfühlungsvermögen kindgerecht vorgegangen.

Eine Kinderbrille hat eine kleinere Fassung, damit sie perfekt zum oft kleinen Gesicht passt. Auch auf die zierlichen Kindernasen wird dabei geachtet. Oft kommen Sportbügel zum Einsatz und Kunststoffgläser sind natürlich auch ein Muss. Von Vorteil sind auch Kinderbrillen mit einem Federscharnier: denn da kann die Brille auch einfach mal so mit einer Hand von der Nase gezogen werden.

Jedes vierte Kind nimmt fehlsichtig ohne Korrektion am Schulsport teil. Beim Schulsport ereignen sich pro Jahr rund 12.600 Augenverletzungen. Die häufigsten Ursachen: der Zusammenstoß mit anderen Schülern und das harte Auftreffen eines Balles im Gesicht. Fehlsichtige Kinder sollten deshalb Sport nur mit Kontaktlinsen oder mit schulsportauglichen Brillen ausüben. Gern beraten wir Sie vor Ort.